Hauptinhalt

Omega

„Gewalt omegaist heutzutage genauso präsent, wie tabuisiert. Das zeigt deutlich die Dringlichkeit und Notwendigkeit gemeinsam an einem Strang zu ziehen, an einer Sensibilisierung zu arbeiten, präventive Maßnahmen umzusetzen und Hilfsangebote auszubauen. Der Verein Omega hat mehrere große Projekte gegen Gewalt an Frauen mit Migrationshintergrund durchgeführt und möchte mit seiner Expertise seinen Teil zu der Kampagne GewaltFREI leben beitragen.“

OMEGA versteht sich als Brückenschlag zwischen dem aktuellen Bedarf an Begleitung und der nachhaltigen Integration von Flüchtlingen und MigrantInnen in unsere Gesellschaft. Unser Ziel ist es, die Eigenständigkeit unserer KlientInnen zu fördern, damit sie das  österreichische Angebot von Gesundheit, Bildung, Arbeit und Soziales eigenständig wahrnehmen können.
Beteiligung: Bekanntmachung der Frauenhelpline, Streuung des Infomaterials