Hauptinhalt

Österreichischer Frauenring (ÖFR)

"Der Österreichische Frauenring setzt sich ganz entschieden gegen Gewalt in Frauenring offeiner zivilisierten Gesellschaft ein. Diese Kampagne gegen Gewalt ist ein wichtiger Schritt und macht uns bewusst, dass wir noch nicht in einer zivilisierten Gesellschaft leben"

Der Österreichische Frauenring (ÖFR) ist die Dachorganisation österreichischer Frauenvereine. Ihm gehören Vertreterinnen der Parteien, die Frauenorganisationen der Gewerkschaften und der Standesvertretungen, der Katholischen und Evangelischen Kirche, autonome Frauengruppen und unabhängige Frauenorganisationen an. Mit mehr als 40 Mitgliedsorganisationen vertritt der ÖFR in Summe eine Million Mitglieder. Die zentralen Anliegen sind die Wahrung der Rechte aller Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter.
Beteiligung: Verbreitung und Bekanntmachung der Frauenhelpline gegen Gewalt bei allen Mitgliedsorganisationen auf der neuen Website vom Frauenring.