Hauptinhalt

Migrantin – Frauenberatung des Beratungszentrums für Migranten und Migrantinnen

„Im Rahmen der Kampagne möchten wir die Öffentlichkeit für die Probleme vonmigrant Migrantinnen, die Gewalt erleben, sensibilisieren und so der Ethnisierung und Kulturalisierung von komplexen Problemen und Lebenszusammenhängen entgegenwirken.“

Migrantin bietet Frauen mit Migrationshintergrund Beratung und Unterstützung bei arbeitsmarktbezogenen, juristischen und sozialen Fragen. Spezifisch für die Frauenberatung ist die Fähigkeit, Probleme zu lösen, bei denen sich verschiedene Rechtsbereiche überschneiden.  Die Beratungsarbeit mit Migrantinnen folgt dem Prinzip der Parteilichkeit und einem ganzheitlichen Ansatz.  Ziele der Arbeit sind die Stabilisierung nach dem Aufenthaltsrecht, der (Wieder-)Einstieg in den Beruf oder eine Ausbildung, die Erhaltung des Arbeitsplatzes, die Eröffnung neuer Perspektiven und die Erlangung von Selbständigkeit.
Beteiligung: Workshop „Migrantinnen und familiäre Gewalt“ und die Ausstellung „Silent Witnesses“