Hauptinhalt

Österreichischer Presserat

„Dem Presserat sind die Themen Opferschutz, verantwortungsvolle Berichterstattung über presseratGewaltverbrechen an Frauen und der Schutz von Frauen vor medialer Diskriminierung ein wichtiges Anliegen. Daher bringen wir uns gerne in diese Kampagne ein.“

Der Österreichische Presserat ist die Selbstkontrolleinrichtung der österreichischen Zeitungen und Zeitschriften. Zwei unabhängige Senate entscheiden über Beschwerden und Mitteilungen von Leserinnen und Lesern zu einem konkreten Medienbericht und stellen gegebenenfalls einen medienethischen Verstoß fest. Grundlage für die Entscheidungen ist der vom Trägerverein des Presserats beschlossene Ehrenkodex für die österreichische Presse.
Beteiligung: Mitwirkung an der Publikation zur sensiblen Berichterstattung