Hauptinhalt

FAmOs

„Häusliche Gewalt geht uns alle an - egal welchen Alters, FAmOsGeschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft, geschlechtlicher Identität... Daher unterstützt der Verein FAmOs - Regenbogenfamilien Österreich die Kampagne "GewaltFREI LEBEN“, die Gewalt enttabuisiert und somit die gesellschaft auf das Thema sensibilisiert".

Der Verein FAmOs hat die Förderung von Regenbogenfamilien in Österreich zum Ziel. Er wurde im Juni 2011 von engagierten Eltern gegründet. Der  Verein besteht aus Müttern und Vätern, Co-Müttern und Co-Vätern, Pflegeeltern und Alleinerziehende, die gleichgeschlechtlich empfinden. Mit der Bezeichnung Regenbogenfamilien bezieht sich der Verein auf das internationale schwul-lesbische Symbol der Regenbogenfahne, die in vielen Kulturen weltweit als Zeichen der Toleranz, Vielfalt und Hoffnung gilt.