Hauptinhalt

Geschützte Werkstätte Wiener Neustadt

„Die Geschützte Werkstätte Wr. Neustadt hat in den letztenGeschtzte Werksttte WrNeustadt Klein Jahren das Thema"Gewalt" laufend im Betrieb thematisiert und möchte auf diesem Weg die MitarbeiterInnen über mögliche Gewaltformen aufklären und sensibel machen, im Falle von Gewaltübergriffen nicht wegzuschauen und aktiv zu werden.

Die Geschützte Werkstätte Wiener Neustadt Ges.m.b.H. ist ein Unternehmen das sich als Partner der Wirtschaft sieht. Durch unsere große Vielseitigkeit und verschiedenste Abteilungen, angefangen von der einfachsten Handmontage bis hin zur Komplexen CNC-Fertigung, wollen wir uns als "KomplettanbieterIn" positionieren. Wir können uns auf eine hohe Produktionstiefe und auf einen modernsten Maschinenpark stützen. Die Geschützte Werkstätte Wiener Neustadt erfüllt die gesetzlichen Anforderungen und den gesellschaftlichen Auftrag im Sinne eines integrativen Betriebes. Den überwiegenden Teil unserer belegschaft bilden Menschen mit physischen und/oder mentalen Beeinträchtigungen in Zusammenarbeit mit Menschen ohne Beeinträchtigungen. Im Vordergrund der Abläufe und Prozesse unseres Betriebes steht die Erfüllung der modernsten Standards der Industrie. Durch Gender Mainstreaming in allen Tätigkeitsbereichen wird darauf geachtet, dass Gleichberechtigung und Chancengleichheit nicht nur gedacht sondern gelebt wird.

Betriebssozialarbeit/Psychologische Begleitung: Wir bieten allen MitarbeiterInnen bei Bedarf professionelle soziale und psychologische Beratung und Unterstützung an, um berufliche und private Probleme zu minimieren und dadurch berufliche und gesellschaftliche Integration zu erleichtern.