Hauptinhalt

Tiroler Kinderschutz

„Mit heurigem Jahr begeht die UN-Kinderrechtskonvention ihr 25-jähriges logo - tiroler kinderschutzBestehen und damit auch das Recht der Kinder auf gewaltfreie Erziehung. Die Realität der Kinder und Jugendlichen sieht leider auch in unserem Land allzu oft anders aus. GewaltFREI leben hat sich zum Ziel gesetzt, das Recht auf Respekt und Achtung, Unversehrtheit und Wertschätzung öffentlich zu thematisieren und Präventionsarbeit zu leisten. Der Tiroler Kinderschutz unterstützt dieses Anliegen.

Der Tiroler Kinderschutz arbeitet seit 22 Jahren zum Themenbereich Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit dem Schwerpunkt sexualisierte Gewalt. Überwiegend handelt es sich um häusliche Gewalt an Kindern und Jugendlichen, denen der Kinderschutz mit Beratung und Psychotherapie zur Seite steht und Prozessbegleitung zu Behörden und Gericht anbietet. Die Angebote sind für Kinder und Jugendliche kostenlos.