Hauptinhalt

Caritas

"Die Cartas lehnt jede Form von Gewalt grundsätzlich ab. Im sensibelsten Bereich Logo Caritasunserer Gesellschaft, nämlich in der Familie hat Gewalt besonders schwerwiegende Folgen. Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen waren, brauchen oftmals ihr Leben lang, um mit den Verletzungen fertig zu werden, im schlimmsten Fall werden sie selbst zu Tätern. Hier sind Hinschauen, Zivilcourage und Nächstenliebe dringend erforderlich!"

Als Hilfsorganisation der Katholischen Kirche setzt sich die Caritas mit ihren neun Diözesanorganisationen in vielfältiger Weise für hilfsbedürftige Menschen ein. Unabhängig von sozialer, nationaler oder religiöser Zugehörigkeit berät, begleitet und unterstützt die Caritas Menschen in schwierigen Lebenssituationen, mit Krankheit oder Behinderung, nach Unglücksfällen oder Katastrophen. Aus dem reichen Erfahrungsschatz der täglichen Arbeit heraus bezieht die Caritas auch das Mandat, öffentlich die Stimme für Menschen am Rande der Gesellschaft zu erheben.